Alte Handies für guten Zweck

Die Realschule Kaarst unterstützt große Handy-Sammelspendenaktion für Kinder in Not

v.l.: Schulsozialarbeiter Herr Schneyer, Schulsozialarbeiterin Frau Tups, Realschuldirektor Herr Sotowic - Foto: T. Sotowic

Aufmerksam geworden durch einen Zeitungsartikel über die Sammelaktion der Stiftung „It‘s for Kids“, haben die Schulsozialarbeiter zusammen mit den Paten der Stiftung Markus Jaeger und Tobias Adolphs die Schüler aller Klassen aufgerufen, ihre alten oder auch defekten Handys zu spenden.

Ab sofort können in 3 Sammelboxen in der Schule die Handys oder auch Tablets abgegeben werden. Die Erlöse dieser Aktion kommen der Stiftung „It´s for Kids“ zugute, welche wiederum Projekte bedürftiger Kinder unterstützen.

Wir rufen hiermit alle Schülerinnen und Lehrerinnen auf, Väter, Mütter, andere Familienangehörige und Freunde anzuregen, nachzuschauen, ob sie noch alte Handies besitzen, die sie nicht mehr benötigen.

Die Aktion läuft bis Weihnachten und wir hoffen auf hohe Beteiligung.

Ort: Realschule Kaarst, Halestraße 5

Zurück