Aktuelles

Methodentraining
Schülerbetriebspraktikum Klasse 10

2. Information der Städt. Realschule Kaarst

Kaarst, 01.09.2020


Sehr geehrte Schüler/innen, Eltern und Kolleg/innen,

in der Schulmail des Ministeriums vom 31.08.2020 wird bekannt gegeben, dass die Maskenpflicht im Unterricht auf dem Sitzplatz endet. Weiterhin gilt jedoch eine Maskenpflicht im Schulgebäude und auf dem gesamten Schulgelände. Wir möchten jedoch alle Schüler/innen darum bitten, die Masken weiterhin freiwillig auch im Unterricht möglichst lange zu tragen.

Die Covid 19- Infektionslage ist immer noch so bedenklich, dass wir die wenigen Dinge, die wir tun können, auch tun sollten. Dazu gehören das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, das Abstandhalten (ca. 1,5 m) und das Einhalten von Hygienevorschriften (Händewaschen usw.).
Die Einschränkungen im Musik- und Sportunterricht bleiben weiter bestehen. Der Sportunterricht findet auch bei schlechterem Wetter bis zu den Herbstferien grundsätzlich auf den Außenanlagen des Kaarster Sees statt, im Musikunterricht darf in geschlossenen Räumen nicht gesungen werden.
Auch die festen Schülertandems bleiben bestehen, die in allen Räumen nebeneinander sitzen. Die Lüftungsregelungen und die Desinfektion der Räume richten sich nach den besonderen Hygiene-Regeln. Die Handreinigung ist zu Beginn jeder Stunde möglich.

Die Mittagsbetreuung für die Klassen 5 - 7 und Mittagspausenbetreuung finden (fast) normal statt, hier bleibt – wegen der Durchmischung der Klassen – die Maskenpflicht bestehen. Auch der Kiosk hat in der 1. und 2. Pause geöffnet. Hier müssen die Abstandregeln in der Warteschlange (!!!) und besondere Hygieneregeln eingehalten werden.

Die Hausaufgabenbetreuung für die Klassen 5 – 7 durch die 10. Klässler findet mit Masken ab dem 31.08.2020 wieder von Montag bis Donnerstag kostenfrei von 13.30 – 14.15 Uhr in den Räumen 119 und 120 statt.

Auch KAoA wird ab der 8. Klasse wieder im alten Umfang durchgeführt, u. a. das Praktikum der 10. Klässler vom 28.09. – 09.10.2020 September. Bitte kümmert euch dringend um einen Praktikumsplatz, bei allen Problemen gibt es genügend Plätze, ihr müsst vielleicht etwas flexibler sein bei der Auswahl der Plätze.


Die ersten Schulwochen haben trotz aller Einschränkungen gut funktioniert, auch die Maskenpflicht hat zu keinen größeren Problemen geführt. Vielen Dank für die Disziplin der allermeisten Schüler/innen und die Arbeit und Ermahnungen der Kolleg/innen. Wir würden uns freuen, wenn diese Disziplin und auch die freiwillige Nutzung der Masken im Unterricht weiter aufrecht gehalten werden können.
T. Sotowic, A. Adrian

Werden Sie unser Partner im Förderverein!

Unterstützen Sie die Schule in wichtigen Angelegenheiten.