Anforderungen für den Übergang von der Grundschule zur Realschule Kaarst

Wir möchten den Kindern den Übergang in unsere Schule so leicht wie möglich machen. Dennoch gibt es Grundvoraussetzungen, um erfolgreich mitarbeiten zu können:

 

Schulische Leistungen:

Die Schüler der Stufen 5 und 6 verbringen ihre Pausen auf ihrem Schulhof, der zum Spielen oder zum Entspannen anregen soll.

  • Mindestens befriedigende Leistungen (auf dem letzten Grundschulzeugnis) in Mathematik, Rechtschreibung, mündlichem sowie schriftlichem Sprachgebrauch, Lesen und Sachkunde.
  • Die Bereitschaft, Neues (z.B. eine Fremdsprache) zu lernen

 

Allgemeine Fähigkeiten und Fertigkeiten:

  • Von der Tafel korrekt abschreiben können
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum Zuhören
  • Hausaufgaben gewissenhaft und ordentlich erledigen können
  • Fähigkeit, Arbeitsaufträge zu verstehen und Bereitschaft, sie zu befolgen
  • An begrenzten Themen selbstständig arbeiten können

 

Sozialverhalten:

  • Die sozialen Regeln der Schule einhalten
  • Sich in die Ordnungen (Hausordnung, Sportunterricht, Klassenfahrten, usw.) einfügen können.

Informationsveranstaltungen

  • Besuche der Viertklässler in den Grundschulen durch Fünftklässler der Realschule
  • Besuche der Klassenpflegschaftsabende in den Grundschulen durch Lehrer der Realschule
  • Informationsabend für Grundschuleltern in der Realschule am 27.11.2019 um 19 Uhr
  • Tag der Offenen Tür am 30.11.2019 von 10 Uhr bis 13 Uhr